VIVI 26TGB Elektrofahrrad Bedienungsanleitung

26TGB Elektrofahrrad

E-Bike Bedienungsanleitung

VORSICHT LESEN SIE DIESES HANDBUCH, BEVOR SIE IHR GERÄT VERWENDEN
INHALT
1.Sicherheitshinweise……………………………………………………………………………………………….1 2. Betrieb des Zählers…………… ……………………………………………………………………………………..2 3. Batterie: Weitere Informationen und Wartung…………………… ……………………….3 4. Laden……………………………………………………………………………………………… …………….3 5. Installationsanleitung………………………………………………………………………………..4

1.Sicherheitshinweise
1. Vielen Dank für den Kauf des WINICE E-BIKE. Das E-BIKE verfügt über die neueste Innovation in der Technologie. 2. Aus Sicherheitsgründen ist es äußerst wichtig, dass Sie diese Bedienungsanleitung lesen, bevor Sie das Fahrrad benutzen. Unsachgemäße Handhabung kann die Fahrleistung beeinträchtigen und vor allem Ihre Sicherheit und Gesundheit gefährden. 3. Zur Handhabung und Wartung des Fahrrads beachten Sie bitte die E-BIKE-Bedienungsanleitung, die Bestandteil dieser E-Bike-Bedienungsanleitung ist! 4. Demontieren oder demontieren Sie niemals die oben genannten E-Bike-Komponenten! 5. Bitte überprüfen Sie vor der Fahrt, ob alle Teile festgezogen und verriegelt sind. 6. Bitte achten Sie darauf, dass das Ladegerät und der Ladestecker immer trocken sind und niemals nass werden. 7. Das Ladegerät sollte nur mit einem trockenen Tuch gereinigt werden. Verwenden Sie niemals ein nasses Tuch, Öl oder andere Flüssigkeiten.
1

2. Zählerbetrieb
2.1 Zähleranweisung

2.2 Zählerbetrieb

Bedienungsanleitung

Um das E-Bike-System ein-/auszuschalten, halten Sie die gedrückt
Taste für 2s. Der Standardwert ist „niedrig“ Pedalunterstützungsstufe.
Vollelektrische Funktion (rein elektrischer Modus)

Drücken Sie „+“, um in die Tretunterstützungsstufe „Mid“ zu wechseln.
Vollelektrische Funktion (rein elektrischer Modus)

Drücken Sie erneut „+“, um in die Tretunterstützungsstufe „Hoch“ zu wechseln. „Hoch“ ist die maximale Leistung von PAS.
Vollelektrische Funktion (rein elektrischer Modus)

Vollelektrische Funktion (rein elektrischer Modus): Drücken Sie „-“, bis alle drei „Low“-, „Mid“-, „High“-Anzeigen aus sind.

2

2.3 Vorsichtshinweise für den Betrieb Achten Sie auf den sicheren Gebrauch. Versuchen Sie nicht, den Stecker zu lösen, während Sie den Akku laden. Kollisionsgefahr vermeiden. Ändern Sie keine Systemparameter, um eine Störung der Parameter zu vermeiden. Lassen Sie das Display reparieren, wenn ein Fehlercode angezeigt wird.
3. Batterie: weitere Informationen und Wartung
1. Wie weit kann der voll aufgeladene Akku gehen? Das hängt vom Ladegewicht, der Straßenbeschaffenheit und der Batteriekapazität ab. Aber im gleichen Zustand können Durchschnittsgeschwindigkeiten eine längere Reichweite haben. 2. Bei längerer Lagerung des Akkus (z. B. im Winter) ist es wichtig, den voll aufgeladenen Akku auf einer ebenen Fläche an einem trockenen Ort abzustellen. 3. Achtung: Der Akku sollte alle 2-3 Monate aufgeladen werden, wenn er nicht verwendet wird. 4.Warnung:
4.1.Halten Sie den Akku außerhalb der Reichweite von Kindern.
4.2. Versuchen Sie niemals, den Akku zu öffnen. 4.3.Wenn der Akku beschädigt wird, weil er irgendwo hingefallen ist oder durch einen Fahrradunfall, besteht die Gefahr, dass Elektrolyte auslaufen. Vorsicht vor Verätzungen! Und hören Sie sofort auf, einen beschädigten Akku zu verwenden. 4.4 Fassen Sie die Batterie nicht ohne Tuch oder Handschuhe an und achten Sie darauf, dass keine Säure in Ihre Augen gelangt.
4. Aufladen
1. Um den Akku mit dem Fahrrad aufzuladen, stellen Sie das Fahrrad einfach in Reichweite des Netzteils und stecken Sie es ein. Hinweis: Das Steckerloch befindet sich links neben dem Akku.
3

2. Der Akku kann entweder auf dem Fahrrad aufgeladen werden oder der Akku kann entfernt und an einem Ort Ihrer Wahl aufgeladen werden.
3. Das ROTE Licht zeigt an, dass der Akku geladen wird, und das GRÜNE Licht zeigt an, dass der Akku vollständig geladen ist. (Bitte ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose) Normalerweise beträgt die Ladezeit 4-6 Stunden, abhängig von der verbleibenden Akkukapazität.
4.Warnung: Ladezeit über 10 Stunden ist verboten, bitte halten Sie es fern
aus Umgebung mit hohen Temperaturen und lagert es an einem kühlen Ort.

5.Installationsanweisung

1. Installationsvideo finden Sie unter:

2. Wenn Sie den Karton des Fahrrads öffnen, nehmen Sie das E-Bike heraus und verwenden Sie Werkzeuge zum Abschneiden

die Paketzeichenfolgen.

3. Montieren Sie den Lenker:

3.1 Verwenden Sie ein Innensechskantwerkzeug, um die Schaftabdeckung zu lösen, und ziehen Sie nicht alle Schrauben fest

unmittelbar vor dem Einstellen des Lenkers in eine geeignete Winkel- und Position,

3.2 dann mit Werkzeug festziehen.

3.1

3.2

4. Installieren Sie das Vorderrad: 4.1: Nehmen Sie die Schutzachse, die Vordergabel und die Vorderradnabe heraus und nehmen Sie dann das Vorderrad heraus. 4.2 Nehmen Sie die vordere Scheibe aus dem Werkzeugkasten, installieren Sie die Scheibe auf der Hütte des Vorderrads. Achtung: Auf dem Aufkleber ist angegeben, welche Oberfläche außen ist! 4.3 Stellen Sie sicher, dass das Vorderrad mit dem Hinterrad übereinstimmt, und fahren Sie mit der Installation fort. (Laufrad nach oben ziehen und in die Ausfallenden der Gabel einsetzen, Schnellspanner durch die Achse stecken und Schrauben festziehen)
4

4.1

4.2

4.3

4.3

4.3

4.3

5. Installieren Sie das Frontlicht. 5.1 Nehmen Sie die Schraube von der Gabel; 5.2 Öffnen Sie die lamp 5.3 Installieren Sie das lamp und benutzte das Werkzeug, um es festzuziehen.
5

6. Installieren Sie die Pedale: Überprüfen Sie 2 Pedale, das eine mit dem Aufdruck „L“ sollte auf der linken Seite und „R“ auf der rechten Seite installiert werden. Bitte verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um sie festzuziehen.

-5-

7. Installieren Sie die Sattelstütze. 7.1. Öffnen Sie die Sattelstütze und den Sattel und installieren Sie dann den hinteren Reflektor; 7.2 Stecken Sie die Sattelstütze in den Rahmen. 7.3 Stellen Sie die Sattelstütze auf die Höhe ein, die Ihrer Fahrposition am besten entspricht, und ziehen Sie den Schnellspanner fest. (Bitte achten Sie darauf, dass der Schnellspanner fest angezogen ist.

7.1

7.2

7.3

7.3

8. Stellen Sie den Winkel von Bremshebel, Messgerät, Schalthebel, Gashebel und lauterem Regler am Lenker ein und ziehen Sie sie dann mit Werkzeugen fest. 9. Batterie einsetzen 9.1 Batterieverpackung öffnen 9.2 Stecker anschließen 9.3 Batterie in Tasche legen und Gurte festziehen
9.2
6

10.Der Gashebel der Veränderung 10.1 Halten Sie die rechte Seite. 10.2 Drossel einbauen, Drossel mit Werkzeug blockieren. 10.3 Öffnen Sie den Steuerkasten und entfernen Sie den Controller. AUFMERKSAMKEIT ! Controllerbox hat 4 Schrauben, mit Werkzeug lösen, Box wird durch Fehlbedienung leicht zerstört. 10.4 Schließen Sie den Stecker zwischen dem Gashebel und der Steuerung an, es gibt einen korrekten Hinweisaufkleber. 10.5 Weitere Informationen finden Sie im Video unter:

10.2

10.3

10.4

Controller

7

Weitere Installations- und Reparaturanleitungen für WINICE-Elektrofahrräder Bei Fragen zum Artikel wenden Sie sich bitte an

Detaillierte Packliste

Modell

Beschreibung
Fahrradwerkzeug (Maulschlüssel 13-15, Gabelschlüssel 14-17, Schraubendreher, Innensechskantschlüssel M6, M5, M4) Handschlüssel-Ladegerät Akku-Pedal-Reflactor

Menge 1
1
1 2 1 1 1 1

8

Dokumente / Ressourcen

VIVI 26TGB Elektrofahrrad [pdf] Benutzerhandbuch
26TGB Elektrofahrrad, 26TGB, Elektrofahrrad

Hinterlassen Sie eine Nachricht

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.