SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil - Logo100L1 24-VDC-Netzteil
Installationsanleitung

SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil – Abbildung 1 SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil – Abbildung 2
1. Benötigtes Werkzeug: Abisolierzange, Bohrer und Schraubendreher. 2. Erforderliche Materialien: Kabelkanal und elektrisches Gehäuse für die Stromversorgung (falls nicht in einem Schild aus gehäusefestem Material angebracht), Flachkopfschrauben Nr. 8, UL-gelistetes PLTC-Kabel, UL-gelistete elektrische Kabelverbinder (z. B. Drahtmuttern), Silikon . Europa: Elektrogehäuse für Stromversorgung, M4-Flachkopfschrauben, PLTC-Kabel, Silikon, 3M™ Scotchlok™-Anschlüsse.
SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil – Abbildung 3 SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil – Abbildung 4
3. Stromversorgung: Identifizieren Sie Primärkabel, Sekundärkabel und die Position der Befestigungslaschen. 4. Stromversorgung montieren: Verwenden Sie die Befestigungslasche in der Ecke, um die Stromversorgung zu sichern.
SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil – Abbildung 5
5. Primäranschluss anschließen: VORSICHT: Lassen Sie einen zugelassenen Elektriker den Anschluss an den Primäranschluss vornehmen.

Anmerkungen: Für ausreichende Belüftung sorgen. Die Betriebsumgebungstemperatur des Netzteils beträgt -40 °C bis 55 °C. Das Netzteil muss in einem Gehäuse montiert werden (dh im Transformatorgehäuse/Kabelkanal). Der Abstand der Stromversorgung zu thermoplastischen, Holz-, Faser- oder anderen brennbaren Gehäusematerialien muss 1 mm (25″) betragen. Zwei oder mehr benachbarte Netzteile dürfen nicht näher als 1″ (25 mm) Ende an Ende oder 4″ (102 mm) Seite an Seite montiert werden.
Bei der Montage in einem Schilderschrank verlangt UL, dass der Schrank aus einem für Gehäuse zugelassenen Material besteht. Stellen Sie sicher, dass die Netzteile nicht überlastet sind, indem Sie überprüfen, ob der Ausgangsstrom weniger als 4.15 DC beträgt AmpS. Es wird empfohlen, Fotozellen oder Lichtsensoren zu verwenden, um die Lebensdauer der Stromversorgung zu verlängern und die maximale Betriebseffizienz des Geräts zu gewährleisten.

FEHLERBEHEBUNG

Wenn das Schild nicht richtig funktioniert, überprüfen Sie Folgendes:

  • Primärvolumentage liegt zwischen 120-277 VAC
  • Sekundarbandtage ist 24 VDC
  • Der Ausgangsstrom beträgt 4.15 Amps oder weniger
  • Das Netzteil ist nicht überlastet (siehe Leistungsdiagramm des Netzteils in der Produktinstallationsanleitung oder auf SloanLED.com)
  • Es gibt keine Kurzschlüsse in der Sekundärverdrahtung
  • Alle sekundären Verbindungen sind ROT-ZU-ROT und SCHWARZ-ZU-SCHWARZ

Für SloanLED-Produkte gilt eine eingeschränkte Garantie.
Vollständige Einzelheiten finden Sie in der Garantierichtlinie unter SloanLED.comSloanLED 100L1 24 VDC Netzteil - SymbolEinige oder alle der gezeigten Produkte sind durch US- und ausländische Patente geschützt und durch eines oder mehrere der folgenden erteilten US-Patente geschützt:
6776504, 6969179, 7192157, 6932495, 7241031

SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil - LogoKundenservice und technischer Support
SloanLED-Hauptsitz
5725 Olivas Park Drive, Ventura, CA, USA
888.747.4LED (888.747.4533) • [E-Mail geschützt]
SloanLED.com
P/N 402794 Rev. A 2021-03-24
SloanLED Europe bv
Argonstraat 110, 2718 SN Zoetermeer, NL
+31 88 12 44 900 • [E-Mail geschützt]

Dokumente / Ressourcen

SloanLED 100L1 24 VDC Netzteil [pdf] Installationsanleitung
701895-100L1, 100L1 24-VDC-Netzteil, 100L1, 24-VDC-Netzteil

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.