Dokument

Kamoer-Logo

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig1

Produktinformationen

Einführung
Die FX-STP ist eine hochpräzise peristaltische Pumpe mit Wi-Fi-Steuerung. Diese Einheit ist für den Dauerbetrieb ausgelegt und eignet sich perfekt für die Wasserversorgung eines Kalkreaktors oder Nitratreaktors. Der langlebige Schrittmotor und das robuste Design machen dies zu einem wartungsarmen, zuverlässigen Gerät.

Produktmerkmale

  • Kompaktes Design, 250 L x 90 B x 70 H mm einschließlich Pumpenkopf.
  • Kann mit der Kamoer Remote App oder einem eingebauten manuellen Steuerrad gesteuert werden.
  • LCD-Anzeige
  • Robuster Pumpenkopf mit 6 Rollen.
  • Pharmed BPT-Pumpschlauch bietet eine lange Lebensdauer, Hitzebeständigkeit, Säure-/Laugenbeständigkeit und Ozon-/UV-Beständigkeit.
  • Min. Durchflussrate 0.1 ml/Minute, Max. Durchflussrate 120 ml/Minute.
  • Einfache Kalibrierung über die Kamoer Remote App oder das manuelle Einstellrad.
  • Die Kamoer Remote App unterstützt iOS und Android, um die Pumpe über WIFI zu steuern.
  • Die FX-STP-Firmware kann über die App aktualisiert werden.
  • Erfordert eine 2.4-G-WLAN-Verbindung.

Auspacken
Bitte vor dem Auspacken auf Lieferschäden prüfen.
Überprüfen Sie das Produkt nach dem Öffnen auf sichtbare Schäden und prüfen Sie, ob alle Teile enthalten sind. Sollten beim Auspacken Mängel festgestellt werden, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Händler.

Lieferumfang

  • FX-STP-Pumpenkörper.
  • 24-V-DC-Netzteil.
  • 3.2 × 6.4 mm Silikonschlauch.
  •  6.4 × 9.6 mm Silikonschlauch.
  • Fett.
  • 2 x Schlauchverbinder

Produktlayout

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig2

  1. LCD-Anzeige
  2. Steuerrad
  3. Einstellschraube des Pumpenkopfes
  4. Einlass
  5. Outlet

Installation

Positionierung der Pumpe

  • Die FX-STP ist eine selbstansaugende Pumpe, die über oder unter dem Wasserspiegel im Aquarium oder Sumpf sitzen kann. Um einen Überdruck am Pumpenkopf zu vermeiden, sollten die Schläuche so kurz wie möglich gehalten werden.
  • Bitte überprüfen Sie vor der Installation sorgfältig, ob die Anschlüsse der Einlass- und Auslassschläuche am Pumpenkopf korrekt sind und die Schläuche vollständig auf die Anschlüsse geschoben sind.
  • Die Pumpenkopf-Einstellschraube sollte niemals zu fest angezogen werden, da dies zu übermäßigem Verschleiß an beweglichen Komponenten führt. Nur so fest anziehen, dass eine zuverlässige Klemmung des Pharmed-Schlauches gewährleistet ist.
  • Die Pumpe sollte an einem stabilen Ort befestigt oder installiert werden, nicht über offenem Wasser, in spritzgefährdeten Bereichen oder in sehr feuchten Umgebungen.

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig3

  1. LCD-Anzeige
  2. Einlassrohr 3.2 x 6.4 mm
  3. Auslassrohr 6.4 x 9.6 mm
  4. Rohrverbinder
  5. Auslassrohr 3.2 x 6.4 mm
  6. Netzanschluss
  7. Wählrad

Installieren der Kamoer Remote-App für die Wi-Fi-Steuerung
Option 1: Scannen Sie den QR-Code und laden Sie die App herunter, die dem Symbol unten entspricht.

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig4

Option 2: Apple-Benutzer besuchen den Apple App Store, Android-Benutzer besuchen den Google Play Store, suchen nach „Kamoer Remote“ und laden die App mit dem entsprechenden Symbol oben herunter.
Die Kamoer Remote-App unterstützt Android 4.4 und höher und unterstützt iOS 9.1 und höher.

Registrieren Sie Ihr Cloud-Konto
Sie müssen ein Konto registrieren und sich bei der Kamoer Remote App anmelden, bevor Sie Ihre Pumpe verwenden können. Wählen Sie, ob Sie sich per E-Mail oder Handy registrieren möchten, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Registrierung abzuschließen und sich anzumelden.

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig5

Verbinden der Pumpe mit der Kamoer Remote App

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist, die Ortungsdienste auf dem Mobilgerät aktiviert sind und die Berechtigungen der Kamoer Remote-App auf der Einstellungsseite Ihres Mobilgeräts korrekt eingestellt sind.
  • Bitte beachten Sie, dass das Gerät kein 5G-WLAN unterstützt und keinen 5G-WLAN-Hotspot verwenden kann. Wenn der Router Ihres Internetanbieters ein gemischtes 2.4-GHz-/5-GHz-WLAN-Netzwerk betreibt, lesen Sie bitte die Online-Anweisungen. webSite oder Support-Forum, um die Bänder in zwei separate 2.4- und 5-GHz-Netzwerke zu desynchronisieren, bevor Sie versuchen, die Pumpe anzuschließen.
  • Verbinden Sie das Netzteil mit der DC-Buchse auf der Rückseite der Pumpe und stecken Sie es in eine Netzsteckdose.
  • Öffnen Sie die App, klicken Sie auf die Schaltfläche „+“ in der oberen rechten Ecke, um das Gerät hinzuzufügen.
  • Wählen Sie unter der Kamoer-Überschrift „FX-STP 2“ und bestätigen Sie, dass Ihr Mobilgerät mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.

    Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig6

  • Geben Sie Ihr Passwort für das 2.4-G-WLAN-Netzwerk ein und tippen Sie dann, wenn Sie dazu aufgefordert werden, auf Weiter.
  • Drehen Sie den Drehregler auf der Vorderseite der FX-STP-Pumpe nach links oder rechts, um das Menü aufzurufen, und drehen Sie den Drehregler weiter, bis „Wi-Fi“ markiert ist. Drücken Sie zur Auswahl auf den Drehregler. Das Display sollte nun die Wi-Fi-Setup-Modus-Optionen anzeigen und zwischen STA Set und AP Set blinken.
  • STA set wählt den Standard-Setup-Modus und AP richtet die Pumpe im Access Point-Modus ein. Beide führen zu demselben Betrieb der Pumpe und Konnektivität, sobald sie mit der App verbunden sind. Der AP-Modus kann nützlich sein, um eine Verbindung zu einem Router herzustellen, bei dem der 5g-Kanal nicht einfach vom 2.4g-Kanal getrennt werden kann.
  • Drehen Sie das Einstellrad, um abwechselnd STA Set und AP Set hervorzuheben. Durch weiteres Drehen des Einstellrads können Sie dann den Setup-Modus auswählen, den Sie verwenden möchten. Drücken Sie nach der Auswahl den Drehknopf, um auszuwählen. Auf dem Display wird nun entweder „STA-Einstellung….“ angezeigt. oder 'AP-Einstellung….' abhängig von Ihrer Wahl.

    Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig7

Fortsetzung der Einrichtung im Standardmodus (STA).

  • Auf dem Bildschirm der Pumpe wird „STA Setting…“ angezeigt, um anzuzeigen, dass sie verbindungsbereit ist. Tippen Sie in der App auf die blaue Leiste unten auf dem Bildschirm, um die Verbindung herzustellen.
  • Nach erfolgreicher Verbindung bestätigt die App die erfolgreiche Verbindung und die Anzeige auf der Pumpe kehrt zum Menü mit den WLAN-Einstellungen zurück.
  • An dieser Stelle ist die Dosierpumpe mit der Cloud verbunden und das Dosierprogramm kann über die App eingestellt werden.

    Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig8

Fortsetzung der Einrichtung im Access Point (AP) Modus

  • Auf dem Bildschirm der Pumpe wird „AP Setting…“ angezeigt, um anzuzeigen, dass sie bereit ist, eine Verbindung herzustellen. Tippen Sie in der App oben rechts auf „By AP“, um zur Einrichtung des Access Point-Modus zu wechseln, und wählen Sie dann den blauen Balken unten aus Bildschirm, um fortzufahren.
  • Tippen Sie in der Mitte des Bildschirms auf „Gehe zum Einrichten des Geräte-WLAN“ und dann auf die WLAN-Optionen auf Ihrem Mobilgerät. In der Liste der verfügbaren Netzwerke sollten Sie „KAMOER_“ gefolgt von der Seriennummer der Pumpe sehen, wählen Sie dieses Netzwerk und erlauben Sie Ihrem Mobilgerät, sich zu verbinden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, kehren Sie zur Kamoer Remote-App zurück und tippen Sie auf die blaue Leiste unten auf dem Bildschirm, um zu bestätigen, dass Sie mit dem WLAN des Geräts verbunden sind, und die Verbindung zu initiieren. Da die Pumpe angeschlossen wird
  • „Bitte wechseln Sie zurück zu Ihrem Heimrouter“ blinkt auf dem Bildschirm. An dieser Stelle können Sie zu den WLAN-Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät zurückkehren und sich erneut mit dem Heimnetzwerk verbinden. Dies ist nicht unbedingt erforderlich, da dies automatisch geschieht, sobald der Verbindungsvorgang abgeschlossen ist.

    Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig9

Programmierung der Pumpe

  • Um die Pumpe zu programmieren, öffnen Sie die Kamoer Remote-App und wählen Sie das Gerät, das Sie programmieren möchten, aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.
  • Wenn das Gerät ausgewählt ist, wird die Handbuchseite angezeigt.
  • Von dort aus kann die Durchflussmenge der Pumpe eingestellt werden, indem Sie auf die Durchflusseinstellungszahl tippen und die gewünschte Durchflussmenge eingeben oder mit dem Finger entlang der Durchflusskurve über der Zahl fahren.
  • Wenn die gewünschte Durchflussmenge ausgewählt wurde, tippen Sie auf die Starttaste und die Pumpe beginnt zu laufen. Der Betrieb kann durch erneutes Antippen dieser Schaltfläche gestoppt werden.
  • Die Flussrate kann angepasst werden, ohne die Pumpe zu stoppen, indem Sie auf die Flusseinstellungsnummer tippen und die neue Flussrate eingeben oder indem Sie Ihren Finger entlang der Flusskurve über der Zahl bewegen.
  • Wenn Sie die Durchflussrate in der App ändern, wird das LCD an der Pumpe automatisch aktualisiert, um die neue Einstellung anzuzeigen.
  • Die Handbuchseite in der App zeigt auch die Rotationsgeschwindigkeit des Pumpenkopfs und die Schlauchzeit an. Die Röhrchenzeit kann so eingestellt werden, dass angezeigt wird, wann das Pharmed-Röhrchen ausgetauscht werden muss

    Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig10

Manuelle App-Überschreibung

  • Es ist möglich, die App-Einstellungen auf der Pumpe manuell zu überschreiben. Wenn Sie die Einstellungen über die App ändern, wird „Wi-Fi Control“ oben auf dem LCD der Pumpe angezeigt. Dies bleibt etwa 30 Sekunden lang bestehen, wenn eine App-Einstellung geändert wurde. Danach zeigt das Pumpen-LCD „Arbeitsmodus“ an. Wenn dies angezeigt wird, können die normalen manuellen Bedienelemente verwendet werden, um die Pumpe ein- oder auszuschalten und die Durchflussrate zu ändern.
  • Bitte beachten Sie, wenn die App geöffnet ist, wenn die Pumpeneinstellungen manuell angepasst werden, wird die App nicht aktualisiert, um die neuen Einstellungen anzuzeigen. Um die angezeigten App-Einstellungen zu aktualisieren, müssen Sie zum Startbildschirm der App zurückkehren und das Gerät erneut auswählen.

Manueller Pumpenbetrieb

  • Das FX-STP Wi-Fi muss für den grundlegenden Betrieb nicht mit der App verbunden sein.
  • Um die Durchflussrate der Pumpe einzustellen, drücken Sie den Drehregler, um die Pumpe in Betrieb zu setzen, und drehen Sie dann den Drehregler nach links oder rechts, um die Durchflussrate auszuwählen.
  • Um die Pumpe zu stoppen, drücken Sie den Drehregler.
  • Bitte beachten Sie, dass im manuellen Modus die Pumpe laufen muss, um die Durchflussrate zu ändern.

Kalibrierung

  • Wenn die Dosierpumpe zum ersten Mal eingerichtet wird, das Pumpenkopfrohr gewechselt wurde oder wenn das Gerät längere Zeit in Betrieb war, lohnt es sich, den Pumpenkopf zu kalibrieren, um die Genauigkeit sicherzustellen.
  • Kalibrierung mit der Kamoer Remote App
  • Wenn die Pumpe mit der App verbunden wurde, öffnen Sie die App und wählen Sie das Gerät aus.
  • Tippen Sie in der oberen rechten Ecke des manuellen Bildschirms auf das Einstellungssymbol und wählen Sie dann „Durchflusskalibrierung“ aus der Liste aus.
  • Beim Kalibrieren der Pumpe ist es am besten, eine Kopfgeschwindigkeitseinstellung zu verwenden, die für die Flussrate geeignet ist, die Sie betreiben werden. Zum BspampBeispiel: Wenn Sie vorhaben, die Pumpe auf eine Flussrate von 60 ml/min einzustellen, verwenden Sie eine Drehzahl von 150 U/min. Wenn die Pumpe bereits auf die gewünschte Durchflussrate eingestellt wurde, wird automatisch eine geeignete Kopfgeschwindigkeit für die Kalibrierung angezeigt.
  • Wenn die Geschwindigkeit für die Kalibrierung angepasst werden muss, tippen Sie auf „Rotation“ und geben Sie die Geschwindigkeitseinstellung ein.
  • Stellen Sie sicher, dass der Zulaufschlauch der Pumpe untergetaucht ist und dass der Ablaufschlauch in einen geeigneten Auffangbehälter geführt wird.
  • Tippen Sie auf „Anfüllen starten“, um den Pumpenkopf und den Schlauch anzufüllen. Sobald die gesamte Luft ausgestoßen wurde und die Leitung vollständig gefüllt ist, tippen Sie auf „Entleeren, zum Stoppen klicken“.
  • Bewegen Sie den Ablaufschlauch in einen geeigneten Messzylinder.
  • Stellen Sie die Zeit für die Pumpenkalibrierung ein, indem Sie „Zeit hinzufügen“ auswählen und bis zur gewünschten Zeit scrollen. Diese kann auf bis zu 60 Sekunden eingestellt werden. Für eine höhere Genauigkeit ist eine längere Kalibrierungszeit am besten. Bitte beachten Sie, dass der Messzylinder groß genug sein muss, um das Wasservolumen für die Kalibrierung aufzunehmen.
  • Tippen Sie auf „Start Add“ und die Pumpe läuft für die im vorherigen Schritt ausgewählte Zeit.
  • Sobald die Pumpe gestoppt hat, entfernen Sie den Auslassschlauch vom Messzylinder und stellen Sie den Messzylinder auf eine ebene, ebene Fläche. Verwenden Sie die Skala an der Seite, um die Flüssigkeitsmenge zu bestimmen.
  • Geben Sie das aufgefangene Flüssigkeitsvolumen in ml ein, indem Sie auf das Feld neben „Volumen eingeben“ tippen.
  • Wählen Sie Kalibrierung abgeschlossen unten auf der Seite und die Pumpe berechnet die Flussrate aus der von Ihnen eingegebenen Zeit und dem eingegebenen Volumen. Die Pumpe ist jetzt kalibriert.

    Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig11

Manuelle Kalibrierung mit dem Drehregler

  • Wenn die Pumpe nicht über die App gesteuert wird, kann die Kalibrierung über das LCD-Display und den Drehregler am Gerät durchgeführt werden.
  • Wenn die Pumpe läuft, drücken Sie den Drehregler, um sie zu stoppen.
  • Drehen Sie den Drehregler, um das Menü der Pumpe aufzurufen. Scrollen Sie mit dem Einstellrad, bis „Cal“ markiert ist, und drücken Sie dann auf das Einstellrad.
  • Wählen Sie die Kalibrierungsgeschwindigkeit und ändern Sie dann die Geschwindigkeit mit dem Drehregler, bis die Durchflussrate am unteren Rand des Bildschirms ungefähr auf die normale programmierte Betriebsflussrate eingestellt ist.
  • Stellen Sie sicher, dass der Einlassschlauch unter Wasser getaucht ist, der Auslassschlauch in einem geeigneten Messzylinder für das Kalibriervolumen liegt und dass alle Schläuche vollständig und ohne Luftblasen gefüllt sind.
  • Drehen Sie den Steuerregler, um „60s“ auszuwählen, und drücken Sie dann.
  • Die Pumpe läuft 60 Sekunden lang, während die Zeit auf dem LCD-Bildschirm herunterzählt.
  • Wenn Sie fertig sind, stellen Sie den Messzylinder auf eine flache, ebene Oberfläche und verwenden Sie die Waage, um das Flüssigkeitsvolumen zu bestimmen. Dieses Volumen kann dann durch Drehen des Drehreglers in die markierte Flussrate eingetragen werden. Wenn die Lautstärke eingestellt ist, drücken Sie den Drehregler, um die Kalibrierung zu speichern.
  • Die Kalibrierung ist nun abgeschlossen.

    Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig12

Erweiterte Einstellungen

Einstellungen in der Kamoer Remote-App
In der oberen rechten Ecke der Seite „Manual“ gibt es eine Einstellungsoption.

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe-fig13

Darin können Sie:

  • Benennen Sie die Pumpe um.
    Tippen Sie in den Einstellungen auf „Name“ und die Einstellungsseite wird geöffnet. Geben Sie den neuen Namen ein und tippen Sie oben rechts auf „Speichern“.
  • Firmware aktualisieren.
    Wenn die Firmware auf dem Gerät aktuell ist, wird „Kein Update“ angezeigt. Wenn Updates verfügbar sind, tippen Sie auf das Update und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Schließen Sie während dieses Vorgangs nicht die App und schalten Sie das Gerät nicht aus.
  • Röhrenlebensdauer einstellen
    Diese Option wird als Erinnerung verwendet, wenn der Pharmed-Schlauch im Pumpenkopf ausgetauscht werden muss. Es ist ratsam, dies zu tun, um die optimale Leistung der Pumpe aufrechtzuerhalten und die Gefahr eines Abplatzens des verschlissenen Schlauchs zu vermeiden. Wählen Sie die Lebensdauer der Röhre und geben Sie die Anzahl der Betriebsstunden ein, die die Röhre vor dem Austausch verwendet werden soll. Dies hängt von der Durchflussrate ab, auf die die Pumpe eingestellt ist. Bei höheren Durchflussraten wird der Schlauch durch die Rollen häufiger zusammengedrückt und muss daher früher ausgetauscht werden. Regelmäßiges Schmieren der Walzen mit Silikonfett trägt dazu bei, dass die maximale Lebensdauer erreicht werden kann und der Kopf reibungslos läuft.
  • Kalibrieren Sie die Pumpe
    Wird verwendet, um das Gerät zu kalibrieren, um die korrekte Durchflussrate sicherzustellen. Siehe Kalibrierung in dieser Bedienungsanleitung.
  • Programm auf Werkseinstellung zurücksetzen
    Verwenden Sie diese Funktion, um die Pumpe auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden alle programmierten Einstellungen entfernt. Tippen Sie zum Zurücksetzen auf „Werkseinstellungen zurücksetzen“ und wählen Sie „Zurücksetzen“. Das Gerät piept und geht vorübergehend offline. Wenn der LCD-Bildschirm „Arbeitsmodus NET 0“ anzeigt, ist das Gerät zurückgesetzt und bereit zum Programmieren, dies kann einige Minuten dauern. Die Pumpe wird nicht aus der App oder Cloud entfernt. Schalten Sie das Gerät während dieses Vorgangs nicht aus.
  • Gerät aus der App entfernen
    Um das Gerät aus der App zu entfernen, tippen Sie auf „Gerät entfernen“ und wählen Sie „Entfernen“. Das Gerät bleibt weiterhin mit dem zugehörigen Router verbunden. Das FX-STP kann mit der Kamoer Remote App wieder zu einem Mobilgerät hinzugefügt werden, das mit demselben Netzwerk verbunden ist. Tippen Sie auf der Geräteseite auf das „+“-Symbol und wählen Sie die Pumpe unter „Lokale Geräte“ aus.
    Die Pumpe kann auch auf der Geräteseite der App entfernt werden. Halten Sie das Symbol des Geräts gedrückt, das Sie löschen möchten. Am unteren Bildschirmrand wird eine Eingabeaufforderung angezeigt. Tippen Sie zum Bestätigen auf das Mülleimer-Symbol unten links.

Manueller Reset des Dosierpumpenprogramms
Die FX-STP kann manuell in den Einstellungen an der Pumpe selbst zurückgesetzt werden. Rufen Sie das Menü auf, wählen Sie Einstellungen, dann Wiederherstellen und OK. Dadurch werden die Programmeinstellungen aus dem FX-STP entfernt. Wenn die Pumpe mit der App verbunden ist, werden auch die Einstellungen in der App entfernt, wenn Sie sich am Gerät anmelden.

Netzwerkstatus
Der Netzwerkstatus wird in der oberen rechten Ecke des in die Pumpe eingebauten LCD-Bildschirms angezeigt.

  • NET 0 : Zeigt an, dass das Netzwerk verbunden ist und funktioniert.
  • NET S : Die Pumpe befindet sich im Verteilungsstatus und ist bereit, mit dem WLAN verbunden zu werden.
  • NET 1 : Die Verbindung zu einem Router ist fehlgeschlagen.
  • NET 2 : Die Pumpe ist mit dem Router verbunden, aber nicht mit der Cloud.

Screen Saver
Wenn die Einstellungen am FX-STP über einen bestimmten Zeitraum nicht geändert wurden oder es nicht in der Kamoer Remote-App ausgewählt wurde, wird der LCD-Bildschirm gesperrt und zeigt den Buchstaben L an. Um das Display zu entsperren, drücken Sie den Drehregler für 1-2 Sekunden.

GARANTIE:

Sollte innerhalb von 12 Monaten nach dem Kaufdatum ein Material- oder Verarbeitungsfehler festgestellt werden, verpflichtet sich DD The Aquarium Solution Ltd, das defekte Teil kostenlos zu reparieren oder nach unserer Wahl zu ersetzen. Unsere Politik ist eine kontinuierliche technische Verbesserung und wir behalten uns das Recht vor, die Spezifikation unserer Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern und anzupassen.

Dokumente / Ressourcen

Kamoer FX-STP WIFI Peristaltikpumpe [pdf] Benutzerhandbuch
FX-STP WIFI Peristaltikpumpe, FX-STP, WIFI Peristaltikpumpe, Peristaltikpumpe, Pumpe

Hinterlassen Sie eine Nachricht

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.