Honeywell-Logo3.5 Kubikfuß Gefriertruhe
Benutzerhandbuch
Lesen und speichern Sie diese Anweisungen vor dem Gebrauch
H35CFW

Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe

SICHERHEITSWARNUNGEN

1.1 Warnung

Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe – Warnung WARNUNG: Brandgefahr / brennbare Materialien
Dieses Gerät ist für den Einsatz im Haushalt und nicht im Einzelhandel vorgesehen.
Dieses Gerät ist nicht für die Verwendung durch Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten bestimmt, es sei denn, sie haben die Erlaubnis einer für ihre Sicherheit verantwortlichen Person erhalten. Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.
Wenn das Versorgungskabel beschädigt ist, muss es vom Hersteller, seinem Servicemitarbeiter oder ähnlich qualifizierten Personen ausgetauscht werden, um eine Gefahr zu vermeiden.
Das Gerät muss nach Gebrauch und vor der Durchführung von Benutzerwartungen vom Stromnetz getrennt werden.
Bewahren Sie KEINE explosiven Substanzen wie Aerosoldosen in diesem Gerät auf.
Verwenden Sie KEINE Verlängerungskabel oder ungeerdete (zwei Stifte) Adapter.
WARNUNG: Halten Sie die Lüftungsöffnungen im Gerätegehäuse oder in der eingebauten Struktur frei von Hindernissen.
WARNUNG: Verwenden Sie keine mechanischen Geräte oder andere Mittel, um den Abtauvorgang zu beschleunigen, außer den vom Hersteller empfohlenen.
WARNUNG: Den Kältemittelkreislauf nicht beschädigen.
WARNUNG: Verwenden Sie keine elektrischen Geräte in den Lebensmittelaufbewahrungsfächern des Geräts, es sei denn, es handelt sich um den vom Hersteller empfohlenen Typ.
WARNUNG: Dieser Gefrierschrank verwendet brennbares Treibgas und Kältemittel. Bitte gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgen.
WARNUNG: Stellen Sie beim Aufstellen des Geräts sicher, dass das Netzkabel nicht eingeklemmt oder beschädigt wird und dass es gemäß den Anweisungen positioniert wird.
WARNUNG: Stellen Sie keine tragbaren Steckdosen oder tragbaren Netzteile auf der Rückseite des Geräts auf.
GEFAHR: Gefahr des Einklemmens von Kindern. Bevor Sie Ihren alten Gefrierschrank entsorgen:

  • Nehmen Sie die Türen ab.
  • Lassen Sie die Regale an Ort und Stelle, damit Kinder nicht leicht hineinklettern können.

Der Gefrierschrank muss von der Stromversorgung getrennt werden, bevor versucht wird, das Zubehör zu installieren.

Kältemittel und Cyclopentan-Schaumstoffe, die für das Gerät verwendet werden, sind brennbar. Um Umweltschäden oder andere Schäden zu vermeiden, halten Sie das Gerät nach der Verschrottung von Feuerquellen fern.
Für EN-Norm: Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten verwendet werden, wenn sie in die sichere Verwendung des Geräts eingewiesen wurden und die damit verbundenen Gefahren verstehen. Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen. Reinigung und Benutzerwartung dürfen nicht von Kindern ohne Aufsicht durchgeführt werden. Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren dürfen Kühlgeräte ein- und ausladen.

1.2 Warnungen im Zusammenhang mit Elektrizität

  • Ziehen Sie nicht am Netzkabel, wenn Sie den Gefrierschrank vom Netz trennen. Bitte fassen Sie den Stecker fest und ziehen Sie ihn direkt aus der Steckdose.
  • Beschädigen Sie das Netzkabel unter keinen Umständen, verwenden Sie es nicht, wenn das Netzkabel beschädigt oder der Stecker abgenutzt ist.
  • Ersetzen Sie verschlissene oder beschädigte Netzkabel in vom Hersteller autorisierten Wartungsstationen.
  • Um einen Brand zu vermeiden, sollte der Netzstecker fest mit der Steckdose kontaktiert werden. Bitte stellen Sie sicher, dass die Erdungselektrode der Steckdose mit einer zuverlässigen Erdungsleitung ausgestattet ist.
  • Im Falle eines Gaslecks schließen Sie bitte das Ventil des austretenden Gases und öffnen Sie dann die Türen und Fenster. Trennen Sie den Gefrierschrank und andere elektrische Geräte nicht vom Stromnetz, da dieser Funke einen Brand verursachen kann.
  • Um die Sicherheit zu gewährleisten, wird davon abgeraten, Regler, Reiskocher, Mikrowellen und andere Geräte auf der Oberseite des Gefrierschranks zu platzieren, es sei denn, dies wird vom Hersteller empfohlen.

1.3 Zugehörige Gebrauchshinweise 

  • Den Gefrierschrank nicht willkürlich zerlegen oder umbauen, noch den Kältemittelkreislauf beschädigen. Die Wartung des Gerätes muss von einem Fachmann durchgeführt werden.
  • Das beschädigte Netzkabel muss vom Hersteller, seiner Wartungsabteilung oder einem verwandten Fachpersonal ersetzt werden, um Gefahren zu vermeiden.
  • Um Verletzungen zu vermeiden, stecken Sie Ihre Hand nicht zwischen die Türen und das Gehäuse des Gefrierabteils. Bitte gehen Sie beim Öffnen der Tür vorsichtig vor, um herunterfallende Gegenstände zu vermeiden.
  • Um Erfrierungen zu vermeiden, berühren Sie Lebensmittel oder Behälter, insbesondere Metall, nicht mit nassen Händen im Gefrierraum, wenn der Gefrierschrank läuft.
  • Erlauben Sie Kindern nicht, den Gefrierschrank zu betreten oder darauf zu klettern, um Einklemmungen oder Verletzungen zu vermeiden.
  • Besprühen, waschen oder stellen Sie den Gefrierschrank nicht an feuchten Orten oder an Orten auf, an denen er leicht mit Wasser bespritzt werden kann, um die elektrischen Isoliereigenschaften zu schützen.
  • Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf die Oberseite des Geräts. Beim Öffnen der Tür können Gegenstände herunterfallen und zu Verletzungen führen.
  • Bei Stromausfall oder Reinigung bitte den Stecker ziehen. Schließen Sie den Gefrierschrank nicht innerhalb von fünf Minuten an die Stromversorgung an, um Schäden am Kompressor durch aufeinanderfolgende Starts zu vermeiden.

1.4 Warnungen in Bezug auf das Platzieren von Gegenständen

  • Legen Sie keine brennbaren, explosiven, flüchtigen und stark ätzenden Gegenstände in den Gefrierschrank, um Schäden am Produkt oder Brände zu vermeiden.
  • Stellen Sie keine brennbaren Gegenstände in die Nähe des Gefrierschranks, um Brände zu vermeiden.
  • Gemäß nationaler Standards sollten Haushaltsgefrierschränke nicht für andere Zwecke verwendet werden, wie z. B. die Aufbewahrung von Blut, Medikamenten oder biologischen Produkten.
  • Legen Sie keine Gegenstände wie abgefüllte oder versiegelte Behälter mit Flüssigkeiten wie abgefülltes Bier und Getränke in den Gefrierschrank.

1.5 Warnungen für Energie

  • Der Gefrierschrank funktioniert möglicherweise nicht konstant, wenn er über einen längeren Zeitraum unterhalb des Temperaturbereichs aufgestellt wird, für den er ausgelegt ist.
  • Überschreiten Sie nicht die von den Lebensmittelherstellern empfohlene Aufbewahrungszeit für Lebensmittel aller Art und handelsübliche Tiefkühlkost im Gefrierschrank.
  • Ein Temperaturanstieg des Gefrierguts während der Wartung oder Reinigung könnte die Haltbarkeit verkürzen.

1.6 Warnhinweise zur Entsorgung

Das Kühlmittel und die Cyclopentan-Schaumstoffe des Gefrierschranks sind brennbare Materialien. Ausrangierte Gefrierschränke sollten von Feuerquellen isoliert werden und dürfen nicht verbrannt werden. Bitte geben Sie den Gefrierschrank zur Aufbereitung an qualifizierte Fachbetriebe zur Wiederverwertung ab, um Umweltschäden oder sonstige Gefährdungen zu vermeiden.
Bitte entfernen Sie die Tür des Gefrierschranks und die Regale, um zu verhindern, dass Kinder den Gefrierschrank betreten und darin spielen.

Richtige Entsorgung dieses Produkts:
MülleimersymbolDiese Kennzeichnung weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht zusammen mit anderen Haushaltsabfällen entsorgt werden darf. Um mögliche Schäden für die Umwelt oder die menschliche Gesundheit durch unkontrollierte Abfallentsorgung zu vermeiden, recyceln Sie es verantwortungsbewusst, um die nachhaltige Wiederverwendung von Materialressourcen zu fördern. Um Ihr gebrauchtes Gerät zurückzugeben, nutzen Sie bitte die Rückgabe- und Sammelsysteme oder wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie das Produkt gekauft haben. Wenden Sie sich an den Händler, da viele sie zum Recycling zurücknehmen.

RICHTIGE VERWENDUNG DES GEFRIERGERÄTS

2.1 Namen der Komponenten

Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe – Namen der KomponentenDie Gefriergeschwindigkeit des Produkts hängt von der Menge und Temperatur des im Gefrierschrank gelagerten Inhalts ab. Der Thermostat sollte 24 Stunden vor dem Einlegen von Inhalten mit Raumtemperatur in den Gefrierschrank auf die maximale Stufe eingestellt werden. Wenn der Inhalt bei Raumtemperatur in den Gefrierschrank gegeben wird, bereiten Sie Eis für die Kühllagerung vor. Die großen Lebensmittel sollten zum besseren Einfrieren in kleine Stücke geteilt werden.
Hinweis: Es wird empfohlen, das Scharnier des Gefrierschranks regelmäßig zu schmieren, um die Lebensdauer des Scharniers zu verlängern.

2.2 Temperaturregelung

Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe – TemperaturregelungSchließen Sie den Gefrierschrank an die Stromversorgung an und die grüne Betriebsanzeige leuchtet.
Die Innentemperatur des Gefrierschranks wird über den Thermostatknopf eingestellt.
Drehen Sie den Knopf zum Einstellen im Uhrzeigersinn.

2.3 Platzierung

  • Entfernen Sie vor der Verwendung des Gefrierschranks alle Verpackungsmaterialien, einschließlich Bodenpolster, Schaumstoffpolster und Klebeband im Inneren, und reißen Sie die Schutzfolie von der Tür und dem Gefrierschrankgehäuse ab.
  • Der Gefrierschrank sollte an einem gut belüfteten Ort im Innenbereich auf einem ebenen und stabilen Boden aufgestellt werden.
  • Von Hitze fernhalten und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Stellen Sie den Gefrierschrank nicht an feuchten oder wässrigen Orten auf, um Rost oder eine Verringerung der Isolierung zu vermeiden.
  • Bitte lassen Sie mindestens 70 cm Platz über dem Gefrierschrank und 20 cm von beiden Seiten und der Rückseite, um die Wärmeableitung zu erleichtern.

2.4 Beginn der Nutzung

  • Der Gefrierschrank muss eine halbe Stunde stehen, bevor er beim ersten Start an die Stromversorgung angeschlossen wird.
  • Lassen Sie den Gefrierschrank 2 bis 3 Stunden oder im Sommer mehr als 4 Stunden laufen, bevor Sie frische oder gefrorene Lebensmittel einlegen.

2.5 Energiespartipps

  • Das Gerät sollte im kühlsten Bereich des Raumes, fern von wärmeerzeugenden Geräten oder Heizungskanälen und ohne direkte Sonneneinstrahlung aufgestellt werden.
  • Lassen Sie heiße Speisen auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie sie in das Gerät geben.
    Eine Überlastung des Geräts zwingt den Kompressor, länger zu laufen. Lebensmittel, die zu langsam einfrieren, können an Qualität verlieren oder verderben.
  • Achten Sie darauf, Lebensmittel richtig einzupacken, und wischen Sie die Behälter trocken, bevor Sie sie in das Gerät stellen, um Reifbildung im Inneren des Geräts zu vermeiden.
  • Legen Sie den Vorratsbehälter nicht mit Aluminiumfolie, Wachspapier oder Papiertüchern aus.
    Liner stören die Kaltluftzirkulation und machen das Gerät weniger effizient.
  • Organisieren und kennzeichnen Sie Lebensmittel, um Türöffnungen und erweiterte Suchvorgänge zu reduzieren. Entfernen Sie so viele Gegenstände wie nötig gleichzeitig und schließen Sie die Tür so schnell wie möglich.

WARTUNG DES GEFRIERSCHRANKS

3.1-Reinigung

  • Reinigen Sie den Staub hinter dem Gefrierschrank und auf dem Boden, um die Kühlwirkung zu verbessern und Energie zu sparen.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Türdichtung, um sicherzustellen, dass keine Rückstände vorhanden sind. Reinigen Sie die Türdichtung mit einem weichen Tuch dampmit Seifenlauge oder verdünntem Reinigungsmittel.
  • Reinigen Sie den Innenraum des Gefrierschranks regelmäßig, um Gerüche zu vermeiden.
  • Bitte schalten Sie den Strom aus, bevor Sie den Innenraum reinigen, und entfernen Sie alle Lebensmittel, Regale, Schubladen usw.
  • Verwenden Sie ein weiches Tuch oder einen Schwamm, um das Innere des Gefrierschranks mit zwei Esslöffeln Backpulver und einem Liter warmem Wasser zu reinigen. Dann mit Wasser abspülen und sauber wischen. Nach
    Reinigung, öffnen Sie die Tür und lassen Sie sie natürlich trocknen, bevor Sie das Gerät einschalten.
  • Bei schwer zu reinigenden Stellen (z. B. schmale Spalten oder Ecken) empfiehlt es sich, diese regelmäßig mit einem weichen Lappen, einer weichen Bürste usw
    Bakterien sammeln sich in diesen Bereichen an.
  • Verwenden Sie keine Seife, Reinigungsmittel, Scheuerpulver, Sprühreiniger usw., da diese Gerüche im Inneren des Gefrierschranks verursachen oder Lebensmittel verunreinigen können.
  • Reinigen Sie die Körbe mit einem weichen Tuch dampmit Seifenlauge oder verdünntem Reinigungsmittel. Dann mit Wasser abspülen und mit einem weichen Tuch oder natürlich trocknen.
  • Wischen Sie die Außenfläche des Gefrierschranks mit einem weichen Tuch ab dampmit Seifenlauge, Reinigungsmittel usw. und anschließend trocken wischen.
  • Verwenden Sie keine harten Bürsten, sauberen Stahlkugeln, Drahtbürsten, Scheuermittel (wie Zahnpasta), organische Lösungsmittel (wie Alkohol, Aceton, Bananenöl usw.), kochendes Wasser, säure- oder alkalische Gegenstände, die die Kühleroberfläche beschädigen können und Innenraum. Kochendes Wasser und organische Lösungsmittel wie Benzol können Kunststoffteile verformen oder beschädigen.
  • Während der Reinigung nicht direkt mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten abspülen, um Kurzschlüsse oder Schäden an der elektrischen Isolierung zu vermeiden.

Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe – Warnung Bitte stecken Sie den Gefrierschrank zum Abtauen und Reinigen aus.

3.2 Abtauung

  • Tauen Sie den Gefrierschrank manuell ab. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, öffnen Sie die Tür und entfernen Sie vor dem Abtauen alle Inhalte und Einlegekörbe. Öffnen Sie das Abflussloch und das Abflussloch (und stellen Sie den Wasserbehälter auf das Abflussloch); Es wird empfohlen, den Reif mit einem Kunststoffschaber zu entfernen oder die Temperatur auf natürliche Weise ansteigen zu lassen, bis der Reif schmilzt. Wischen Sie dann das restliche Eis und Wasser weg und schließen Sie den Gefrierschrank an.

Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe – WarnungVerwenden Sie keine anderen mechanischen Geräte oder andere Mittel, um den Abtauvorgang zu beschleunigen, außer den vom Hersteller empfohlenen.
Den Kältemittelkreislauf nicht beschädigen.

3.3 Beenden Sie die Verwendung
Stromausfall: Lebensmittel können bei Stromausfall in der Regel einige Stunden haltbar gemacht werden. Es wird empfohlen, die Häufigkeit des Türöffnens zu reduzieren und keine frischen Lebensmittel in den Gefrierschrank zu legen.
Längerer Nichtgebrauch: Bitte trennen Sie den unbenutzten Gefrierschrank zur Reinigung vom Stromnetz. Halten Sie die Tür offen, um Gerüche zu vermeiden.
Bewegen: Den Gefrierschrank nicht auf den Kopf stellen oder schütteln, der Tragewinkel darf nicht größer als 45° sein.
Halten Sie die Tür und das Scharnier nicht fest, wenn Sie dieses Gerät bewegen.
Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe – Warnung Beim Starten des Gefrierschranks wird ein Dauerbetrieb empfohlen. Um die Lebensdauer des Gefrierschranks nicht zu beeinträchtigen, schalten Sie den Gefrierschrank bitte unter normalen Umständen nicht aus.

FEHLERBEHEBUNG

In Betrieb Stellen Sie sicher, dass der Gefrierschrank eingesteckt und an die Stromversorgung angeschlossen ist. Prüfen Sie, ob die voltage ist nicht niedrig Der Temperaturregler steht nicht auf „OFF“
Geruch Reinigen Sie den Innenraum des Gefrierschranks gründlich.
Langzeitbetrieb des Kompressors Überladen Sie den Gefrierschrank nicht
Stellen Sie keinen heißen Inhalt in den Gefrierschrank
Türen nicht zu häufig öffnen
Beachten Sie, dass es normal ist, dass der Gefrierschrank im Sommer bei höheren Umgebungstemperaturen länger in Betrieb ist
Die Gefrierschranktür lässt sich nicht richtig schließen Überprüfen Sie, ob Gegenstände die Tür des Gefrierschranks blockieren oder Gegenstände unausgewogen platziert sind.
Laute Geräusche Stellen Sie sicher, dass der Gefrierschrank auf einer ebenen und stabilen Oberfläche steht
Stellen Sie sicher, dass das Gefrierzubehör richtig platziert ist
Vorübergehende Schwierigkeiten beim Öffnen der Tür Druckunterschiede zwischen der Innen- und Außenseite des Gefrierschranks können zu vorübergehenden Schwierigkeiten beim Öffnen der Tür führen.
Wärmekondensation im Gefrierschrank Der Gefrierschrank kann während des Betriebs, insbesondere im Sommer, durch die Strahlung des Kondensators Wärme abgeben; das ist normal.
Bei hoher Luftfeuchtigkeit kann an der Außenfläche und den Türdichtungen des Gefrierschranks Kondensation festgestellt werden; das ist normal.
Luftstromgeräusch Summen Klappern Der Kompressor kann beim Starten oder Abschalten ein brummendes Geräusch verursachen.
Das Magnetventil oder elektrische Umschaltventil kann ein Klappergeräusch erzeugen, das normal ist und den Betrieb nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie das Produkt zurückgeben oder ersetzen möchten, wenden Sie sich bitte an das Geschäft, in dem es gekauft wurde (denken Sie daran, die Kaufrechnung mitzubringen). Wenn Ihr Produkt repariert werden muss, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon.

Honeywell-LogoBHRS Group, LLC
585 Prospekt St.
Lakewood, NJ 08701
Kundenservice Tel: 1-800-604-0295
Kundendienst E-Mail: [E-Mail geschützt]
Website: www.honigwellcoolingappliances.com 

©2021 BHRS Group, LLC. Alle Rechte vorbehalten.
Die Marke Honeywell wird unter Lizenz von Honeywell International Inc. verwendet und gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf dieses Produkt. Dieses Produkt wird von BHRS Group, LLC hergestellt.
IN CHINA HERGESTELLT  

Dokumente / Ressourcen

Honeywell H35CFW 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe [pdf] Benutzerhandbuch
H35CFW, 3.5 Kubikfuß Gefriertruhe, Füße Gefriertruhe, Gefriertruhe, H35CFW, Gefrierschrank

Referenzen

Hinterlassen Sie eine Nachricht

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.