Bauer 2061A-C35 Wood Carving Disc


Exact tooth shape and count may vary depending on model.
Besuchen Sie unser webWebsite unter: http://www.harborfreight.com
Senden Sie eine E-Mail an unseren technischen Support unter: [E-Mail geschützt]

Speichern Sie dieses Handbuch Bewahren Sie dieses Handbuch für die Sicherheitswarnungen und Vorsichtsmaßnahmen, Montage-, Betriebs-, Inspektions-, Wartungs- und Reinigungsverfahren auf. Schreiben Sie die Seriennummer des Produkts hinten in das Handbuch neben dem Montageplan (oder Monat und Jahr des Kaufs, wenn das Produkt keine Nummer hat). Bewahren Sie dieses Handbuch und die Quittung zum späteren Nachschlagen an einem sicheren und trockenen Ort auf.

Stellen Sie beim Auspacken sicher, dass das Produkt intakt und unbeschädigt ist. Wenn Teile fehlen oder defekt sind, rufen Sie bitte so bald wie möglich 1-888-866-5797 an.

Copyright© 2021 by Harbour Freight Tools®. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs oder hierin enthaltene Grafiken dürfen ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Harbour Freight Tools in irgendeiner Form reproduziert werden. Diagramme in diesem Handbuch dürfen nicht proportional gezeichnet werden. Aufgrund ständiger Verbesserungen kann das tatsächliche Produkt geringfügig von dem hier beschriebenen Produkt abweichen. Werkzeuge für Montage und Service dürfen nicht enthalten sein.

WARNUNGSSYMBOLE UND DEFINITIONEN

Dies ist das Sicherheitswarnsymbol. Es wird verwendet, um Sie auf mögliche Verletzungsgefahren aufmerksam zu machen. Befolgen Sie alle Sicherheitshinweise, die diesem Symbol folgen, um mögliche Verletzungen oder Todesfälle zu vermeiden.
Weist auf eine gefährliche Situation hin, die zum Tod oder zu schweren Verletzungen führt, wenn sie nicht vermieden wird.
Weist auf eine gefährliche Situation hin, die zum Tod oder zu schweren Verletzungen führen kann, wenn sie nicht vermieden wird.
Weist auf eine gefährliche Situation hin, die zu leichten oder mittelschweren Verletzungen führen kann, wenn sie nicht vermieden wird.
Behandelt Praktiken, die nicht mit Personenschäden zusammenhängen.

Wichtige Sicherheitsinformationen

To prevent serious injury, amputation, and DEATH, read and follow all power tool instructions and all instructions included with this item.
Bewahren Sie alle Warnungen und Anweisungen zum späteren Nachschlagen auf.

Richten Sie Vorsichtsmaßnahmen ein
  1. The grinder’s safety guard MUST be positioned as described in Adjusting the Safety Guard on page 5 prior to installing and using Carving Disc.
  2. DO NOT install Carving Disc on any grinder that requires mechanically modifying the safety guard to achieve proper positioning.
  3. Set up only according to these instructions. Improper assembly can create hazards.
  4. Install only on 4″ or 4-1/2″ angle grinder equipped with a constant pressure switch (paddle, dead man or kill switch), with a 5/8″ spindle and a maximum speed of 14,000 RPM or less.
  5. Tragen Sie während des Aufbaus eine ANSI-zugelassene Schutzbrille und strapazierfähige Arbeitshandschuhe.
  6. Do not carve wood containing foreign objects. Remove all screws, nails, staples and other obstructions from workpiece before using Carving Disc.
  7. Make sure that the power switch/trigger of the power tool is in the off-position and unplug the tool from its electrical outlet before performing any set up procedures.
  8. Keep set up area clean and well lit.
  9. Halten Sie Unbeteiligte während des Aufbaus aus dem Bereich fern.
  10. Nicht aufstellen, wenn Sie müde sind oder unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten stehen.
Vorsichtsmaßnahmen treffen
  1. DANGER: Keep hands away from cutting area and the Carving Disc. Keep your second hand on auxiliary handle, or motor housing. If both hands are holding the grinder, they cannot be cut by the Carving Disc.
  2. Never hold piece being cut in your hands or across your leg. Secure the workpiece to a stable platform. It is important to support the work properly to minimize body exposure, Disc binding, or loss of control.
  3. Do not reach underneath the workpiece or remove wood shavings from the cutting area while the Disc is rotating. The safety guard cannot protect you from the Carving Disc below the workpiece.
  4. Do not use to carve wood with embedded foreign objects like nails, screws or rocks.
  5. Operate a power tool equipped with this Carving Disc with both hands only. Using equipment with only one hand can easily result in loss of control.
  6. Do not operate a power tool equipped with this Carving Disc near the face or in a position above the head.
  7. Nicht übergreifen. Halten Sie stets den richtigen Stand und das richtige Gleichgewicht. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle des Elektrowerkzeugs in unerwarteten Situationen.
  8. Follow the manufacturer’s operating instructions and safety warnings applicable to your angle grinder.
  9. Dieses Produkt ist kein Spielzeug. Erlauben Sie Kindern nicht, mit oder in der Nähe dieses Artikels zu spielen.
  10. Nur bestimmungsgemäß verwenden.
  11. Vor jedem Gebrauch prüfen; Nicht verwenden, wenn Teile lose oder beschädigt sind.
  12. Stay alert, watch what you are doing and use common sense when operating a power tool equipped with this Carving Disc. Do not use while tired or under the influence of drugs, alcohol or medication.
  13. Ziehe dich richtig an. Tragen Sie keine weite Kleidung oder Schmuck. Halten Sie Haare, Kleidung und Handschuhe von beweglichen Teilen fern. Lose Kleidung, Schmuck oder lange Haare können von beweglichen Teilen erfasst werden.
  14. Die in dieser Bedienungsanleitung beschriebenen Warnungen, Vorsichtsmaßnahmen und Anweisungen können nicht alle möglichen Bedingungen und Situationen abdecken, die auftreten können. Der Betreiber muss verstehen, dass gesunder Menschenverstand und Vorsicht Faktoren sind, die nicht in dieses Produkt eingebaut werden können, sondern vom Betreiber bereitgestellt werden müssen.
Rückschlag und damit verbundene Warnungen

Rückschlag ist eine plötzliche Reaktion auf ein eingeklemmtes oder hängendes rotierendes Rad, Stützteller, Bürste oder anderes Zubehör. Ein Klemmen oder Hängenbleiben verursacht ein schnelles Blockieren des rotierenden Zubehörs, was wiederum dazu führt, dass das unkontrollierte Elektrowerkzeug in die der Drehung des Zubehörs entgegengesetzte Richtung am Punkt der Bindung gezwungen wird.
Zum BeispielampWenn z. B. eine Schleifscheibe vom Werkstück verhakt oder eingeklemmt wird, kann sich die Kante der Schleifscheibe, die in die Klemmstelle eindringt, in die Oberfläche des Materials eingraben und die Schleifscheibe herausklettern oder herausschlagen. Das Rad kann je nach Bewegungsrichtung des Rades an der Klemmstelle entweder auf den Bediener zu oder von ihm weg springen. Auch Schleifscheiben können unter diesen Bedingungen brechen.
Rückschlag ist das Ergebnis des Missbrauchs des Elektrowerkzeugs und/oder falscher Betriebsverfahren oder -bedingungen und kann durch die folgenden Vorsichtsmaßnahmen vermieden werden.

  1. Halten Sie das Elektrowerkzeug fest im Griff und positionieren Sie Ihren Körper und Arm so, dass Sie Rückschlagkräften widerstehen können. Verwenden Sie immer den Zusatzhandgriff, falls vorhanden, um maximale Kontrolle über Rückschlag oder Drehmomentreaktion während des Startvorgangs zu erhalten. Der Bediener kann Drehmomentreaktionen oder Rückschlagkräfte kontrollieren, wenn entsprechende Vorkehrungen getroffen werden.
  2. Bringen Sie Ihre Hand niemals in die Nähe des rotierenden Zubehörs. Das Zubehör kann über Ihre Hand zurückschlagen.
  3. Positionieren Sie Ihren Körper nicht in dem Bereich, in dem sich das Elektrowerkzeug bei einem Rückschlag bewegt. Beim Rückschlag wird das Werkzeug an der Stelle des Verhakens in die entgegengesetzte Richtung zur Bewegung des Rads geschleudert.
  4. Gehen Sie beim Arbeiten an Ecken, scharfen Kanten usw. besonders vorsichtig vor. Vermeiden Sie ein Aufprallen und Hängenbleiben des Zubehörs.
    Ecken, scharfe Kanten oder Aufprall neigen dazu, sich am rotierenden Zubehör zu verfangen und zu Kontrollverlust oder Rückschlag zu führen.
  5. This tool is designed to reduce the risk of kickback. However, improper assembly, installation, or usage may still cause kickback.

Anweisungen einrichten

Lesen Sie das GESAMTE Abschnitt WICHTIGE SICHERHEITSINFORMATIONEN am Anfang dieses Dokuments, einschließlich des gesamten Textes unter den Unterüberschriften darin, bevor Sie dieses Produkt einrichten oder verwenden.


UM SCHWERE VERLETZUNGEN DURCH UNBEABSICHTIGTEN BETRIEB ZU VERMEIDEN:
Make sure that the power switch/trigger of the power tool is in the off-position and unplug the tool from its electrical outlet before performing any procedure in this section.

Installing the Carving Disc
  1. Press in and hold the grinder’s spindle lock (if equipped) and use a spanner wrench (not included) to loosen and remove the grinder’s outer flange nut.
  2. Carefully remove center plug holding the Note: If components become separated refer three components of the Carving Disc to Disc and Chain Assembly on page 5. assembly together and retain for future use. 4. Thread the outer flange nut into place and tighten securely with a spanner wrench.
  3. Hold Disc firmly so the components don’tseparate and with the side stamped TOP facing up, place it over the grinder spindle until seated on the grinder’s inner flange.
    Hinweis: If components become separated refer to Disc and Chain Assembly on page 5.
  4. Thread the outer flange nut into place and tighten securely with a spanner wrench.

Bei technischen Fragen rufen Sie bitte 1-888-866-5797 an.

Einstellen des Schutzgitters
  1. Lay the grinder to be used on its side and loosen the hardware securing the safety guard in place.
  2. Rotate the safety guard until it is at an approximate 45° angle with the grinder body. Refer to Figure B.
  3. Tighten the hardware holding the guard in place and ensure it is secure. Adjust if necessary before proceeding.
Disc and Chain Assembly

The Carving Disc consists of three components, a top disc stamped TOP, a bottom disc stamped BOTTOM, and a saw chain. To assemble the components use the following procedure:

  1. Place the bottom disc with the word BOTTOM facing up on a flat surface.
  2. Place the saw chain on the bottom disc with rakers facing left as shown in
    Figure C and arrange chain around the outside edge of the disc, making sure chain link tangs fit over disc perimeter.
    Hinweis: Chain direction is critical for proper operation. If assembled in the wrong direction, the saw chain blades will not cut effectively and may burn the wood due to heat buildup.
  3. Place the top disc with the word TOP facing up onto the saw chain and bottom disc. Make sure that the slots in the top disc line up with the slots in the bottom disc and make minor adjustments to the position of the top and bottom discs until the chain is secured between them.

Bedienungsanleitungen

Lesen Sie das GESAMTE WICHTIGE SICHERHEIT INFORMATION section at the beginning of this document including all text under subheadings therein before set up or use of this product.
Werkstück- und Arbeitsbereich einrichten
  1. Bestimmen Sie einen sauberen und gut beleuchteten Arbeitsbereich. Der Arbeitsbereich darf keinen Zugang für Kinder oder Haustiere ermöglichen, um Ablenkung und Verletzungen zu vermeiden.
  2. Route the power cord along a safe route to reach the work area without creating a tripping hazard or exposing the power cord to possible damage.
  3. The power cord must reach the work area with enough extra length to allow free movement while working.
  4. Lose Werkstücke mit Schraubstock oder Klemme sichernamps (nicht im Lieferumfang enthalten) um Bewegungen während der Arbeit zu verhindern.
  5. There must not be hazardous objects, suchas utility lines or foreign objects, nearby that will present a hazard while working.
  6. You must use personal safety equipment including, but not limited to, ANSIapproved safety goggles underneath full face shield, hearing protection, and heavy-duty work gloves.
Produktion


UM SCHWERE VERLETZUNGEN ZU VERMEIDEN: Halten Sie das Werkzeug fest mit beiden Händen.

  1. Follow the manufacturer’s operating instructions and safety warnings applicable to your angle grinder.
  2. Make sure that the switch/trigger is in the off-position, then plug in the tool.
  3. Turn on the switch or squeeze the trigger to start the tool. DO NOT start the tool with the Carving Disc in contact with the workpiece.
  4. Allow the Carving Disc to come up to full speed before touching the work material.
  5. Use both hands to operate grinder.
    Hold tool at main housing, and use auxiliary handle on top/side.
  6. Apply the Carving Disc to the work material, allowing the tool to operate at full speed.
    WARNUNG! UM SCHWERE ZU VERHINDERN
    VERLETZUNG:
    Cut by pulling the saw back towards you, not pushing away from you.
  7. Do not use excessive pressure or force the Carving Disc into the workpiece. If the tool bogs down, use lighter pressure. Allow the tool to do the work.
  8. Periodically remove sawdust and wood shavings from around and under the grinder’s on/off switch to prevent buildup of debris and ensure safe switch operation.
  9. UM UNFÄLLE ZU VERMEIDEN, NACH DEM GEBRAUCH:
    Schalten Sie das Werkzeug aus.
    WARNUNG! UM SCHWERE VERLETZUNGEN ZU VERMEIDEN: Allow the tool to come to a complete stop before setting it down. Unplug the tool. Remove the Carving
    Disc from the grinder, replace center plug to hold the Carving Disc assembly together, then store the Disc indoors out of children’s reach.

Wartung


UM SCHWERE VERLETZUNGEN DURCH UNBEABSICHTIGTEN BETRIEB ZU VERMEIDEN:
Make sure that the Power Switch/Trigger of the power tool is in the off-position and unplug the tool from its electrical outlet before performing any procedure in this section.

For optimum performance, periodically sharpen the saw chain:

a. Wear heavy-duty work gloves and remove the Carving Disc from the power tool.
b. Replace the center plug supplied with the accessory to hold the Carving Disc assembly together.
c. Hold the Disc assembly in one hand and sharpen the saw chain blades using a standard 1/8″ or 5/32″ chainsaw file.
d. Reinstall the Carving Disc or store indoors out of children’s reach.

Seriennummer hier aufzeichnen:

Hinweis: Wenn das Produkt keine Seriennummer hat, notieren Sie stattdessen Monat und Jahr des Kaufs.
Hinweis: Einige Teile werden nur zu Illustrationszwecken aufgelistet und gezeigt und sind nicht einzeln als Ersatzteile erhältlich. Teile dürfen nicht austauschbar sein. UPC-Nummer bei Bestellung angeben:

26677 Agoura Road • Kalabasas, CA 91302 • 1-888-866-5797

Bei technischen Fragen rufen Sie bitte 1-888-866-5797 an

Dokumente / Ressourcen

Bauer 2061A-C35 Wood Carving Disc [pdf] Bedienungsanleitung
2061A-C35 Wood Carving Disc, 2061A-C35, Wood Carving Disc

Referenzen

Hinterlassen Sie eine Nachricht

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.