AirTies Air 4920 Smart Mesh Benutzerhandbuch

AirTies Air 4920 Smart Mesh Benutzerhandbuch

Für weitere Informationen:
http://www.airties.com/products

Quick Installation Guide

1600 Mbit / s Smart Mesh Access Point Air 4920
EINFACHE EINSTELLUNG: ZUGRIFFSPUNKT
1. Positionieren Sie einen Air 4920 neben Ihrem Router und verbinden Sie die beiden über das beiliegende Ethernet
Kabel (gelber Stecker).
2. Schließen Sie das Air 4920-Gerät an das Stromnetz an und drücken Sie den Netzschalter.
3. Warten Sie, bis die LEDs mit 5 GHz und 2.4 GHz dauerhaft grün leuchten  Dies kann bis zu 3 Minuten dauern.

4. Jetzt können Sie mobile Geräte mit Ihrem neuen drahtlosen Netzwerk verbinden. Der werkseitige Standardnetzwerkname und das Kennwort sind unten auf dem Gerät angegeben.
- Auf jedem Client (z. B. Laptop, Telefon oder Tablet),
Stellen Sie eine Verbindung zum Netzwerk auf dem Etikett her.
- Geben Sie das Netzwerkkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

5. (Optional) Sie können den Netzwerknamen (SSID) und das Kennwort Ihres Netzwerks ändern.
Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk her, öffnen Sie die web Browser und geben Sie „http://air4920.local“ in das
Adressleiste. Melden Sie sich an und navigieren Sie im linken Bereich zu QUICK SETUP. (Das Standard-Anmeldekennwort ist leer.)

ERWEITERN SIE IHRE WiFi-ABDECKUNG (MESH):
Vorbereitung: Anschließen des neuen Air 4920
1. Positionieren Sie den neuen Air 4920 in dem Raum, in dem sich der Router befindet, in einem Abstand von etwa drei Metern
Meter vom vorhandenen Air 4920-Gerät entfernt, schließen Sie es an das Stromnetz an und warten Sie, bis die LEDs mit 5 GHz und 2.4 GHz grün blinken (4 Sekunden EIN, 4 Sekunden AUS). Dies kann bis zu 3 Minuten dauern.

2. 2.a Drücken Sie die WPS-Taste auf dem vorhandenen Air 4920 (neben dem Router) für 2 Sekunden und
dann auf dem neuen Air 4920 für 2 Sekunden (2.b).
Die 5 GHz und 2.4 GHz LEDs beginnen zu blinken und die Geräte verbinden sich automatisch. Dieser Vorgang kann bis zu fünf Minuten dauern. Die Verbindung wurde hergestellt, sobald die LEDs leuchten grün (Die 5-GHz-LED erlischt alle 5 Sekunden kurz).
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr neues Gerät erfolgreich konfiguriert. Ihre vorhandenen Air 4920-Netzwerkanmeldeinformationen werden automatisch für Ihren neuen Air 4920 konfiguriert.

Hinweis: Wenn die 5-GHz-LED des neuen Geräts nicht innerhalb von fünf Minuten grün leuchtet,
Bitte wiederholen Sie Schritt 2.

Stellen Sie den Air 4920 in einem Raum Ihrer Wahl auf
3. Der neue Air 4920 kann jetzt ausgesteckt und in einem Raum Ihrer Wahl platziert werden.
Die Verbindung wird automatisch hergestellt. Dieser Vorgang dauert bis zu drei Minuten.
Hinweis: Wenn die 5-GHz-LED nicht grün leuchtet (Die 5-GHz-LED erlischt jeweils einmal kurz
5 Sekunden) lesen Sie innerhalb von drei Minuten das Kapitel «Fehlerbehebung» (Seite 5).
4. (Optional) Jetzt können Sie kabelgebundene Geräte anschließen (in diesem Beispielample, die Set-Top-Box) über das Ethernet-Kabel (gelber Stecker) mit dem Air 4920.

5. (Optional) Sie können Ihrem Netzwerk zusätzliche Air 4920 hinzufügen, indem Sie die Schritte ab 1 wiederholen.
Verbesserung der Funkabdeckung
Wenn Sie die WLAN-Abdeckung in einem anderen Raum verbessern möchten, können Sie einen zusätzlichen Air 4920 aufstellen. Sie können auch Geräte über Ethernet mit diesem Air 4920 verbinden (zampB. eine STB, ein Computer oder eine Spielekonsole).

 

Reichweite verbessern
Wenn der Ort, den Sie abdecken möchten, zu weit von Ihrem vorhandenen Air 4920 entfernt ist, können Sie zusätzliche Air 4920 installieren, um dorthin zu gelangen.
 

 

TIPPS FÜR DIE BESTE LEISTUNG:
- Schalten Sie den WLAN-Dienst Ihres Modems aus.
- Halten Sie Einheiten fern von:
- Mögliche elektrische Störquellen. Zu den Geräten, die möglicherweise Störungen verursachen, gehören Deckenventilatoren, Sicherheitssysteme für zu Hause, Mikrowellen, PCs und schnurlose Telefone (Mobilteil und Basisstation).
- Große Metalloberflächen und Gegenstände. Große Objekte und breite Oberflächen wie Glas, isolierte Wände, Aquarien, Spiegel, Ziegel und Betonwände können auch Funksignale schwächen.
- Wärmequellen und Wärmebereiche wie Öfen und Wintergärten sowie direktes Sonnenlicht, auch wenn eine gute Klimaanlage vorhanden ist.

– Außerdem wird dringend empfohlen, unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) (oder zumindest Überspannungsschutz) zu verwenden, um Air 4920s und andere elektrische Geräte (VDSL-Modems, Router/Gateways, Set-Top-Boxen, Fernseher usw. ) vor elektrischen Gefahren. Gewitter, VoltagDie Überspannungen und andere Risiken im Zusammenhang mit dem Stromnetz können zu erheblichen Schäden an elektrischen Geräten führen. Außerdem führt selbst eine Unterbrechung der Stromversorgung von 1 Sekunde wahrscheinlich dazu, dass alle Modems, drahtlosen Clients, Fernseher, Set-Top-Boxen usw. ausgeschaltet oder zurückgesetzt werden. Selbst wenn das Gerät automatisch startet, dauert es einige Minuten, bis alle Systeme wieder online sind und Sie Ihre internetbasierten Dienste genießen können.

Fehlerbehebung:

 

HINWEISE:
- Zurück zu den Werkseinstellungen:
Um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, drücken Sie 10 Sekunden lang die Reset-Taste (in einer kleinen Öffnung auf der Rückseite). Eine Büroklammer aus Metall (mit verlängerter Spitze) oder ein starker Zahnstocher sind normalerweise eine gute Wahl für diese Aufgabe. Wenn der Rücksetzvorgang ausgelöst wird, „leuchten“ die LEDs an der Vorderseite vorübergehend und das Gerät startet (in ca. 3 Minuten) mit den Werkseinstellungen neu.

 

- Wenn Sie die Netzwerkeinstellungen personalisieren, notieren Sie diese bitte hier:
Netzwerkname: ………………………………………………………………
Netzwerkkennwort: …………………………………………………………
Passwort der Benutzeroberfläche: ……………………………………………… ..

Dieses Produkt verwendet Software, die von der Open-Source-Community entwickelt wurde. Jede solche Software wird unter den spezifischen Lizenzbedingungen lizenziert, die für diese spezielle Software gelten (wie GPL, LGPL usw.). Detaillierte Informationen zu den geltenden Lizenzen und Lizenzbedingungen finden Sie auf der Benutzeroberfläche des Geräts. Durch die Verwendung dieses Produkts bestätigen Sie, dass Sie reviewdass Sie diese Lizenzbedingungen erstellt haben und dass Sie an diese gebunden sind. Wenn Sie nach diesen Bedingungen Anspruch auf den Quellcode dieser Software haben, wird dieser Quellcode auf Anfrage von AirTies kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. Um eine Kopie des Quellcodes zu erhalten, senden Sie Ihre Anfrage bitte schriftlich per E-Mail an [E-Mail geschützt] oder per Post an: AirTies Wireless Communications Gulbahar Mah. Avni Dilligil Sok. No: 5 Celik Is Merkezi, Mecidiyeköy, 34394 ISTANBUL / Türkei AirTies sendet Ihnen eine CD mit dem angeforderten Quellcode für 9,99 USD zuzüglich Versandkosten zu. Für Details wenden Sie sich bitte an [E-Mail geschützt]

https://fccid.io/Z3WAIR4920/User-Manual/User-Manual-2554906.pdf

Tritt dem Gespräch bei

9 Kommentare

  1. Ich kann das Passwort nicht erhalten, um mich beim Extender anzumelden. Wie im Handbuch erwähnt, ist das Passwort pauschal. Ich versuche dies und habe keinen Zugriff erhalten. Ich suche nach dem diff-Standardpasswort und konnte es nicht im finden Paket des oder im Extender selbst.

  2. Ich werde diese nie wieder kaufen! Sie sind gut, wenn sie richtig arbeiten, aber wenn dort unten niemand um Hilfe ruft, habe ich versucht, jede Nummer anzurufen, die ich finden kann

  3. Ich habe 2 Lufteinheiten. Eine Treppe hinauf und die Haupteinheit mit dem Modem verbunden. Ich habe den oben neben meinem Feuerwürfel, aber der Würfel wird nur mit dem einen unten verbunden. Es scheint, als ob mehrere Elemente nach Standort eine Verbindung zu einer Treppe nach unten herstellen, anstatt zu einer Treppe nach oben. Gibt es eine Möglichkeit, diese Elemente zu zwingen, sich mit der Schließeinheit zu verbinden?

    1. Ich unterstütze nicht, aber ich verstehe, dass das an das Modem angeschlossene Gerät das Netzwerk aufbaut und im ganzen Haus verwendet wird. Zusätzliche Einheiten verstärken das Signal und erweitern das von der ursprünglichen Einheit hergestellte Netzwerk. Sie stellen also eine Verbindung zu dem Netzwerk her, das von der ursprünglichen Einheit eingerichtet wurde, und die zusätzliche Einheit verstärkt das Signal für Sie.

  4. Ich bin nicht der Administrator dieses Boards. Das habe ich heute gelernt. Zwei Jahre lang benutzte ich erfolgreich zwei AirTies 4920-Geräte, die ich als Doppelpack gekauft hatte (sie hatten also beide den gleichen werkseitig eingestellten WLAN-Namen und das gleiche Passwort). Die ursprüngliche Installation war einfach.
    Heute habe ich ein drittes 4920-Gerät hinzugefügt. Bevor ich anfing, funktionierten die beiden ursprünglichen Einheiten (die 5-GHz-Taste flackerte alle 5 Sekunden). Auf meinem Laptop sah ich eine Instanz dieses werkseitig eingestellten WLAN-Namens und konnte mich mit dem werkseitig eingestellten Passwort drahtlos verbinden. Ich könnte mich auch mit einem Ethernet-Kabel mit beiden Geräten verbinden.
    Zu diesem Zeitpunkt konnte mein Computer auch das eingeschaltete dritte Gerät in seiner WLAN-Netzwerkliste sehen, aber ich konnte mich nicht mit seinem anderen werkseitig eingestellten WLAN-Namen und Passwort verbinden. Übrigens, ich habe alle drei Geräte irgendwann mit einer Büroklammer im Reset-Loch in der Nähe des Netzkabels auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber das war wahrscheinlich nur für das dritte Gerät notwendig, das ich „sanft gebraucht“ gekauft habe.
    Master ist das 4920-Gerät, das über Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden ist. Um die dritte Einheit hinzuzufügen, habe ich sie etwa 5 Fuß von der Master-Einheit entfernt eingeschaltet. Kein Ethernet-Kabel an das dritte Gerät angeschlossen. Ich habe 2 Sekunden lang die WPS-Taste am Master-Gerät gedrückt. Ich habe dann am dritten Gerät die WPS-Taste für 2 Sekunden gedrückt. Ich wartete 3-5 Minuten und der 5-GHz-Knopf beider Geräte begann alle 5 Sekunden zu flackern (das dritte Gerät dauerte länger). An diesem Punkt, jetzt mit drei eingeschalteten Geräten, sah mein Computer nur den WLAN-Namen des Master-Geräts (das über Kabel mit dem Router verbunden ist).
    Den Administrator meines Routers verwenden web Seite konnte ich sehen, dass der Router alle drei Einheiten sah (jede mit einer anderen IP-Adresse). Anhand der MAC-Adresse, die auf der Router-Admin-Seite und unten auf der Master-Einheit angezeigt wird, habe ich die IP-Adresse der Master-Einheit identifiziert. Dann habe ich auf meinem Laptop diese IP-Adresse in einen neuen Browser-Tab eingegeben, und das ermöglichte mir, den WLAN-Namen und das Passwort zu ändern. Sie sind fertig (versuchen Sie nicht, den WLAN-Namen und das Passwort auf den anderen beiden Geräten zu ändern).
    Jetzt, da alle drei funktionieren, kann ich mit meinen mobilen Geräten herumlaufen und sie verbinden sich automatisch mit dem Gerät mit dem stärksten Signal. Sehr cool und nützlich. Ich wünschte, ich hätte das vor zwei Jahren getan.
    Das WLAN des Routers habe ich angelassen. Für mich sehe ich keine Störungen davon, also behalte ich es als Rückseite an, nur für den Fall, dass ich zurück zum WLAN des Routers wechseln muss. Übrigens, in meiner Situation ist das WLAN-Signal von allen drei Geräten viel stärker als vom Router, und die WLAN-Geschwindigkeit ist doppelt so schnell, auf und ab.

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.