SEALEY-Logo

SEALEY ATD25301 AUTOMATISCH EINZIEHBARE RATSCHEN-ZURNHALTUNG

SEALEY-ATD25301-AUTO-RETRACTABLE-RATCHET-TIE-DOWN-PRODUCT

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Sealey-Produkt entschieden haben. Dieses nach hohen Standards hergestellte Produkt wird Ihnen, wenn es gemäß dieser Anleitung verwendet und ordnungsgemäß gewartet wird, jahrelang störungsfrei funktionieren.

WICHTIG: BITTE LESEN SIE DIESE ANWEISUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. BEACHTEN SIE DIE SICHEREN BETRIEBSANFORDERUNGEN, WARNUNGEN UND VORSICHTSMASSNAHMEN. VERWENDEN SIE DAS PRODUKT RICHTIG UND SORGFÄLTIG FÜR DEN BESTIMMTEN ZWECK. DIE NICHTBEACHTUNG KANN ZU SCHÄDEN UND/ODER PERSÖNLICHEN VERLETZUNGEN FÜHREN UND ZUM UNGÜLTIGEN DER GARANTIE. BEWAHREN SIE DIESE ANWEISUNGEN FÜR DIE ZUKÜNFTIGE VERWENDUNG AUF.SEALEY-ATD25301-AUTO-RETRACTABLE-RATCHET-TIE-DOWN-fig-1

SICHERHEIT

  • Bei der Auswahl und Verwendung web Zurrmitteln ist die erforderliche Zurrkraft unter Berücksichtigung der Art zu berücksichtigen
    Verwendungszweck und Art der zu sichernden Ladung. Größe, Form und Gewicht der Ladung sowie die vorgesehene Verwendungsart, die Transportumgebung und die Art der Ladung beeinflussen die richtige Auswahl.
  • Freistehende Ladeeinheiten sind aus Standsicherheitsgründen mit mindestens einem Paar zu sichern web Zurrmittel zum Niederzurren und zwei Paar web Zurrmittel zum Diagonalzurren.
  • Die ausgewählten web Zurrgurte müssen sowohl stark genug sein als auch die richtige Länge für die Art der Verwendung haben. Grundregeln zum Zurren:
    • Planen Sie das Anbringen und Entfernen von Zurrmitteln vor Fahrtantritt;
    • Bedenken Sie, dass während der Fahrt Teile der Ladung entladen werden müssen;
    • Berechnen Sie die Anzahl der web Zurrmittel nach EN 12195-1.
    • Nur die web für das Niederzurren ausgelegte Zurrmittel mit STF auf dem Label sind zum Niederzurren zu verwenden;
    • Kontrollieren Sie die Spannkraft regelmäßig, besonders kurz nach Fahrtantritt.
  • Aufgrund des unterschiedlichen Verhaltens und der Dehnung unter Lastbedingungen sind unterschiedliche Zurrmittel (z. B. Zurrkette u web Zurrgurte) dürfen nicht zum Verzurren derselben Ladung verwendet werden. Es ist auch darauf zu achten, ob Zusatzbeschläge (Bauteile) und Zurrmittel in der Ladungssicherungsbaugruppe mit dem kompatibel sind web Zurren.
  • Beim Gebrauch müssen Flachhaken über die gesamte Breite der Auflagefläche des Hakens eingreifen.
  • Veröffentlichung der web Zurren: Es ist darauf zu achten, dass die Stabilität der Ladung unabhängig vom Zurrmittel ist und dass das Lösen der web lashing shall not cause the load to fall off the vehicle, thus endangering the personnel. If necessary attach lifting equipment for further transport to the load before releasing the tensioning device in order to prevent accidental falling and/or tilting of the load. This applies as well when using tensioning devices that allow controlled removal.
  • Bevor Sie versuchen, eine Ladeeinheit zu entladen, web Zurrgurte müssen gelöst werden, damit sie frei von der Ladefläche gehoben werden können.
  • Beim Be- und Entladen ist auf die Nähe von niedrigen Freileitungen zu achten.
  • Die Materialien, aus denen web lashings are manufactured have a selective resistance to chemical attack. Seek the advice of the manufacturer or supplier if exposure to chemicals is anticipated. It should be noted that the effects of chemicals may increase with rising temperature. The resistance of man-made fibers to chemicals is summarized below.
  • Polyamide sind praktisch immun gegen die Einwirkung von Alkalien. Sie werden jedoch von Mineralsäuren angegriffen.
  • Polyester ist beständig gegen Mineralsäuren, wird aber von Laugen angegriffen.
  • Polypropylen wird wenig von Säuren und Laugen angegriffen und eignet sich für Anwendungen, bei denen eine hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien (außer bestimmten organischen Lösungsmitteln) erforderlich ist.
  • Harmlose Lösungen von Säuren oder Laugen können durch Verdunstung so stark konzentriert werden, dass sie Schäden verursachen. Kontaminiert nehmen websofort außer Betrieb, weichen Sie sie gründlich in kaltem Wasser ein und trocknen Sie sie auf natürliche Weise.
  • Web Zurrmittel, die diesem Teil der EN 12195 entsprechen, sind für den Einsatz in den folgenden Temperaturbereichen geeignet:
    • 40 °C bis +80 °C für Polypropylen (PP);
    • 40 °C bis +100 °C für Polyamid (PA);
    • 40 °C bis +120 °C für Polyester (PES).
  • Diese Bereiche können in einer chemischen Umgebung variieren. In diesem Fall ist der Rat des Herstellers oder Lieferanten einzuholen.
  • Eine Änderung der Umgebungstemperatur während des Transports kann die Kräfte im Gerät beeinflussen web Zurren. Überprüfen Sie die Spannkraft nach dem Betreten warmer Bereiche.
  • Web Zurrgurte sind zurückzuweisen oder zur Reparatur an den Hersteller zurückzusenden, wenn sie Anzeichen von Beschädigungen aufweisen.
  • Als Schadensanzeichen gelten folgende Kriterien:
    • Nur web Zurrgurte mit Kennzeichnungsetiketten müssen repariert werden;
    • Bei versehentlichem Kontakt mit chemischen Produkten a web Zurrgurte sind außer Betrieb zu nehmen und der Hersteller oder Lieferant ist zu konsultieren;
    • für web lashings (to be rejected): tears, cuts, nicks and breaks in load-bearing fibers and retaining stitches; deformations resulting from exposure to heat;
    • bei Endbeschlägen und Spannvorrichtungen: Verformungen, Risse, starke Verschleißerscheinungen, Korrosionserscheinungen.
  • Es ist darauf zu achten, dass die web Zurrgurte werden durch die scharfen Kanten der Ladung, an der sie verwendet werden, nicht beschädigt. Eine Sichtkontrolle vor und nach jedem Gebrauch wird empfohlen.
  • Only legibly marked and labeled web Zurrgurte verwendet werden.
  • Web Zurrgurte dürfen nicht überlastet werden: Es darf nur die maximale Handkraft von 500 N (50 daN auf dem Label; 1 daN = 1 kg) aufgebracht werden. Mechanische Hilfsmittel wie Hebel, Stangen etc. als Verlängerungen dürfen nicht verwendet werden, es sei denn, sie sind Bestandteil der Spannvorrichtung.
  • Web Zurrgurte dürfen niemals geknotet oder verdreht verwendet werden.
  • Eine Beschädigung der Etiketten ist zu vermeiden, indem sie von scharfen Kanten der Ladung und, wenn möglich, von der Ladung ferngehalten werden.
  • Das webbing ist durch Schutzhülsen und/oder Kantenschutz vor Reibung, Abrieb und Beschädigung durch scharfkantige Belastungen zu schützen.

EINFÜHRUNG

Hergestellt aus Polyester webBing mit genähter Verstärkung um Haken. Auto-Rewind auf Knopfdruck fährt die zurück webbing und hinterlässt das Gerät sauber und ordentlich. Einfacher Trommel- und Ratschenmechanismus spannt die webBing, um eine überlegene Ladungssicherung zu bieten. Geeignet zum Sichern von Ladung und Planen auf Pritschen oder Anhängern. Griffe und Auslösemechanismus sind für zusätzlichen Komfort gummiert.

SPEZIFIKATION

Modell Nr. Dehnung brechen Haken Maximale Spannung WebLänge WebBing-Breite Menge
ATD25301 600 kg S-Typ 300 kg 3 m 25 mm 1
ATD50301 1500 kg S-Typ 750 kg 3 m 50 mm 1

OPERATION

Anmerkungen: Wenn Sie sich bezüglich der Anforderungen für eine bestimmte Anwendung von Zurrgurten nicht sicher sind, holen Sie professionellen Rat ein.

  1. INSTALLING THE STRAP
    1. Depress the Release tab (fig.1) and draw out as much strap length as required.
    2. Locate strap hooks to desired fixing points and, using the ratchet lever (fig.1), tighten the strap to the required tension. RELEASING THE STRAP
    3. Depress the Release tab (fig.1) and allow the strap to lengthen sufficiently enough to enable the strap hooks to be removed from their fixing points.
    4. Once disconnected, depress the Release tab to allow the strap to fully withdraw into the ratchet housing.
      Anmerkungen: Weitere Informationen finden Sie auf dem YouTube-Kanal von Sealey. SEALEY-ATD25301-AUTO-RETRACTABLE-RATCHET-TIE-DOWN-fig-2

WARTUNG

  1. Wischen Sie den Riemen und den Ratschenkörper nach Gebrauch gründlich mit einem weichen, sauberen und trockenen Tuch ab.
  2. Lagern Sie das Gerät in einer sauberen, trockenen Umgebung.

UMWELTSCHUTZ

Recyceln Sie unerwünschte Materialien, anstatt sie als Abfall zu entsorgen. Alle Werkzeuge, Zubehörteile und Verpackungen sind sortiert, einem Recyclinghof zuzuführen und einer umweltgerechten Entsorgung zuzuführen. Wenn das Produkt vollständig unbrauchbar wird und entsorgt werden muss, lassen Sie alle Flüssigkeiten (sofern zutreffend) in zugelassene Behälter ab und entsorgen Sie das Produkt und die Flüssigkeiten gemäß den örtlichen Vorschriften.
Hinweis: Es ist unsere Politik, Produkte ständig zu verbessern. Daher behalten wir uns das Recht vor, Daten, Spezifikationen und Komponenten ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Wichtig: Für unsachgemäße Verwendung dieses Produkts wird keine Haftung übernommen.

Garantie

Die Garantie beträgt 12 Monate ab Kaufdatum, deren Nachweis für jeden Anspruch erforderlich ist.

Adresse:

Sealey Group, Kempson Way, Suffolk Business Park, Bury St. Edmunds, Suffolk. IP32 7AR 01284 757500 01284 703534 [E-Mail geschützt] www.sealey.co.uk

Dokumente / Ressourcen

SEALEY ATD25301 AUTOMATISCH EINZIEHBARE RATSCHEN-ZURNHALTUNG [pdf] Benutzerhandbuch
ATD25301, ATD50301, RATSCHE, EINZIEHBARE RATSCHE

Hinterlassen Sie eine Nachricht

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.